Mittwoch, 4. Januar 2012

Lidstriche – das „kleine Schwarze“ in allen Varianten

Der Klassiker für tagsüber

Das erste Beispiel zeigt einen dünnen Lidstrich, der nicht über den äußeren Augenwinkel hinausgeht. Er passt zu jeder Augenform und verdichtet optisch die Wimpern. Mit einem dünnen Eyelinerpinsel dicht am Wimpernrand eine feine Linie ziehen und am äußeren Ende leicht nach oben auslaufen lassen. Dieser Lidstrich ist super geeignet für tagsüber. Ob mit oder ohne Lidschatten ist jedem selbst überlassen.
01 Lidstrich klassisch 1 300x225 Lidstriche – das „kleine Schwarze“ in allen Varianten
Lidstrich klassisch 1
02 Lidstrich klassisch 2 300x225 Lidstriche – das „kleine Schwarze“ in allen Varianten
Lidstrich klassisch 2

Der elegante Lidstrich für einen sexy Augenaufschlag

Das zweite Beispiel zeigt eine elegante Form des Lidstrichs. Beginnend vom inneren Augenwinkel mit einem Eyelinerpinsel eine schmale Linie ziehen und ab Mitte des Augenlides breiter werden, am Ende aber spitz auslaufen lassen. Die Spitze kann gut einen Zentimeter über die äußeren Augenwinkel hinauslaufen. Macht einen edlen und sexy wirkenden Augenaufschlag.
03 Lidstrich elegant 1 300x225 Lidstriche – das „kleine Schwarze“ in allen Varianten
Lidstrich elegant 1

04 Lidstrich elegant 2 300x225 Lidstriche – das „kleine Schwarze“ in allen Varianten
Lidstrich elegant 2

Der mandelfömige Lidstrich für große Augen

Die dritte Variante ist ein kurzer, breiter Lidstrich, der die Augen mandelförmig betont. Etwas schmaler im inneren Augenwinkel beginnen und ab Wimperansatz breiter werden. Zum äußeren Augenwinkel leicht nach oben ziehen. Dieser Lidstrich kann tagsüber den Lidschatten ersetzen und passt ideal zu großen oder leicht vorstehenden Augen, weil sie optisch verkleinert und zurückgesetzt werden.
05 Lidstrich mandelförmig 1 300x225 Lidstriche – das „kleine Schwarze“ in allen Varianten
Lidstrich mandelförmig 1
06 Lidstrich mandelförmig 2 300x225 Lidstriche – das „kleine Schwarze“ in allen Varianten
Lidstrich mandelförmig 2

Der Schwalbenschwanz für Mutige

Das letzte Beispiel zeigt den so genannten Schwalbenschwanz. Hier ist das Besondere, das nach oben gebogene Ende. Dazu am inneren Augenwinkel mit Eyelinerpinsel etwas schmaler beginnen und bereits am Wimpernansatz breiter werden. Am äußeren Augenwinkel extrem nach oben ziehen und fast bis ans Brauenende auslaufen lassen. Dieser Lidstrich ist für Mutige und eher etwas für den größeren Auftritt, denn er erregt richtig Aufsehen.
07 Lidstrich Schwalbenschwanz 1 300x225 Lidstriche – das „kleine Schwarze“ in allen Varianten
Lidstrich Schwalbenschwanz 1
08 Lidstrich Schwalbenschwanz 2 300x225 Lidstriche – das „kleine Schwarze“ in allen Varianten
Lidstrich Schwalbenschwanz 2

Kommentare:

  1. Mehr von solchen Beiträgen! :)
    Vielleicht sogar eine ganze kategorie? =)

    AntwortenLöschen
  2. freut mich das es dir gefällt werde mich darum bemühen:)

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar von Euch.<3
Beleidungen werden nicht Veröffentlicht.